Bei einer nächtlichen Schießerei in einem Haus, das möglicherweise als Kurzzeitmiete in Katy, Texas, genutzt wurde, wurden drei Menschen getötet und mindestens zwei weitere verletzt, teilten die Strafverfolgungsbehörden mit.

Der Sheriff von Harris County, Ed Gonzalez, sagte, Berichte über die Schießerei seien am Sonntagmorgen gegen 2 Uhr morgens bei einer Versammlung von bis zu zwei Dutzend Menschen eingegangen. Die Teilnehmer schienen in ihren Zwanzigern zu sein, sagten Beamte.

Ein Mann und eine Frau seien noch am Tatort für tot erklärt worden, ein weiterer Mann sei in einem örtlichen Krankenhaus gestorben, sagte Gonzalez.

Zwei weitere Personen würden im Krankenhaus behandelt, ihr Gesundheitszustand sei jedoch unbekannt, sagte Gonzalez. Beamte sagten, sie gehen davon aus, dass weitere Personen privat in umliegende Krankenhäuser transportiert worden sein könnten.

Die Behörden sagten, sie versuchten immer noch herauszufinden, wie viele Personen an der Schießerei beteiligt waren, sagte Gonzalez. Nach Angaben der Strafverfolgungsbehörden wurden im Inneren des Hauses mehrere Menschen erschossen und es gibt Hinweise darauf, dass Kugeln auf die Straße vor dem Haus abgefeuert wurden.

Derzeit bestehe keine bekannte unmittelbare Gefahr für die Öffentlichkeit, obwohl die Behörden immer noch versuchen, das Motiv für die Schießerei zu ermitteln, sagte Gonzalez.

Dies ist eine sich entwickelnde Geschichte. Bitte überprüfen Sie erneut, ob es Updates gibt.

By rb8jg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *