Laut Gerichtsdokumenten und Gefängnisinformationen wurde Country-Star Chris Young am Montagabend wegen tätlichen Angriffs auf einen Polizisten während einer Auseinandersetzung mit den Strafverfolgungsbehörden in einer Bar in Nashville, Tennessee, festgenommen.

Laut den von NBC News erhaltenen Aufzeichnungen und eidesstattlichen Erklärungen der Polizei von Nashville und des Sheriffs von Davidson County wurde Young außerdem wegen Widerstandes gegen die Festnahme und ungeordneten Verhaltens angeklagt.

Den eidesstattlichen Erklärungen der Verhaftung zufolge soll Young Joseph T. Phillips, einen Agenten der Tennessee Alcoholic Beverage Commission, in einer Bar angegriffen haben, die nur wenige Blocks von der Country Music Hall of Fame und direkt neben dem berühmten Ausgehviertel am Broadway entfernt liegt.

Phillips behauptete, Young habe begonnen, die Beamten zu verfolgen, während sie in zwei Bars in Nashville routinemäßige Compliance-Kontrollen durchführten. Es begann gegen 20:30 Uhr im Tin Roof, wo Young seinen Ausweis überprüfen ließ, sich dann mit Beamten unterhielt und anfing, Polizeibeamte zu filmen, sagte der Beamte in seinen eidesstattlichen Erklärungen.

Die Beamten gingen in die nahe gelegene Bar DawgHouse, und Young und „mehrere Freunde“ folgten ihnen, sagte Phillips in den eidesstattlichen Erklärungen.

Young versuchte, Phillips davon abzuhalten, zu gehen, indem er seine Hände ausstreckte, und schlug dann angeblich dem Beamten auf die Schulter, heißt es in den eidesstattlichen Erklärungen, in denen Phillips sagte, er habe Young gedrängt, etwas Abstand zu schaffen.

„Als das passierte, standen die meisten Bargäste auf, stellten sich zwischen die TABC-Beamten und Mr. Young und begannen zu schreien und zu schreien“, schrieb Phillips in seinen eidesstattlichen Erklärungen. „Als alle Beamten versuchten, die Bar zu verlassen, begannen mehrere Personen, die mit Herrn Young zusammen waren, den Beamten zu folgen und den Vorfall feindselig zu machen.“

Den eidesstattlichen Erklärungen zufolge legten zwei Beamte Young Handschellen an, der blutunterlaufene Augen hatte und undeutlich sprach. Den Gefängnisakten zufolge wurde er kurz nach 22 Uhr festgenommen und eingesperrt.

Young wurde am Dienstag um 01:09 Uhr freigelassen. Die Kaution wurde laut Gerichtsakten auf 2.500 US-Dollar festgesetzt. Er sollte am 16. Februar vor Gericht erscheinen.

Ein Vertreter von Young lehnte eine sofortige Stellungnahme ab. Ein Sprecher der Tennessee Alcohol and Beverage Commission reagierte nicht sofort auf Anfragen nach Kommentaren.

Young gewann 2006 im Alter von 20 Jahren die vierte Ausgabe der Talentsuche-Fernsehserie „Nashville Star“. Anschließend gewann er die Unterstützung der Bevölkerung und Lob der Kritiker. Ihr Song „Think of You“ wurde im Februar 2017 bei den Grammy Awards in der Kategorie „Best Country Duo/Group Performance“ nominiert.

Auf seiner Facebook-Seite kündigte Young am Montag die Veröffentlichung seines kommenden Albums „Young Love & Saturday Nights“ am 22. März an.

KORREKTUR (23. Januar 2024, 23:22 Uhr ET): Eine frühere Version dieses Artikels enthielt fälschlicherweise ein Foto des Country-Sängers Chris Lane. Dies hätte ein Foto des Country-Sängers Chris Young sein sollen.

By rb8jg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *