31. Januar – Nach 64 Jahren im Geschäft plant ein Florist im Raum Dayton, heute oder Donnerstag seine Türen zu schließen.

Michael Trudeau, der den Kettering Hills & Dales Florist am 3030 Kettering Blvd. gekauft hat. vor neun Monaten in Moraine kaufte und es in Hills & Dales Florist umbenannte, sagte, drei Kühlboxen und ein Lieferwagen seien kaputt gewesen, seit er das Eigentum übernommen habe.

Trudeau sagte, er sei beunruhigt darüber, dass seine monatlichen Einnahmen nicht denen der Vorbesitzer entsprachen, die das Unternehmen 43 Jahre lang betrieben hatten.

„Ich hatte gehofft, ein rentables Unternehmen zu kaufen, das es mir ermöglichen würde, mehrere Jahre in der Zukunft zu leben und das fortzuführen, was es geschaffen hat, aber leider ist das nicht der Fall“, sagte er.

Trudeau sagte, die Einkommens- und Quittungsunterlagen des Ladens von drei Jahren vor seinem Kauf schienen ihm eine praktikable Option zu sein.

„Es schien ein erfolgreiches Angebot zu sein, also kaufte ich es in gutem Glauben, wohlwissend, dass dieses Unternehmen weiter wachsen, ihm neues Leben einhauchen und neue Kunden anziehen würde, und (während) der neun Monate, die ich besaß „Ich hatte noch nie Verkaufszahlen, wie sie (das Unternehmen zuvor) gezeigt hat“, sagte er.

Er sagte, er verkaufe die Lieferungen von Hills & Dales an Floristen in der Umgebung, zusammen mit seinem Domainnamen und einer Datenbank mit mehr als 10.000 Kunden.

Trudeau, der zuvor in der Luftfahrt tätig war, sagte, er erwäge eine Rückkehr in diesen Bereich.

By rb8jg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *