Bieten Harry und Meghan einen Olivenzweig an?

Berichten zufolge haben Prinz Harry und Meghan Markle Kontakt zu Kate Middleton und König Charles aufgenommen, um ihnen bei ihren jeweiligen Gesundheitskrisen Unterstützung anzubieten.

Am Mittwoch wurde bekannt gegeben, dass Kate sich einer Bauchoperation wegen einer noch unbekannten Krankheit unterziehen würde (mit einer langen Genesungszeit, die bedeuten würde, dass sie bis etwa Ostern aus der Öffentlichkeit verschwinden würde) und dass Charles in der nächsten Woche empfangen würde. Behandlung einer vergrößerten Prostata.

Eine Quelle erzählte Spiegel: „Der König und die Prinzessin von Wales haben von Prinz Harry und Meghan Unterstützung in Bezug auf ihre Gesundheit erhalten. Der Herzog und die Herzogin haben beide Parteien auf verschiedene Weise kontaktiert, um ihre Bedenken und besten Wünsche zum Ausdruck zu bringen.

Wenn der Bericht zutrifft, folgen die guten Wünsche und die versöhnliche Botschaft einer langen Zeit angespannter Beziehungen zwischen den Sussexes und der königlichen Familie. Nach der schmutzigen Wäsche, die Harry in seinen Memoiren ausstrahlte Ersatzteilund ein Hauch von Misstrauen zwischen allen Parteien, wurde in einer niederländischen Ausgabe von Omid Scobies Buch offenbart Ende des Spielsoffenbar irrtümlich, dass Kate und Charles die sogenannten „königlichen Rassisten“ waren, die die Hautfarbe des damals noch ungeborenen Prinzen Archie in Frage stellten.

DER Telegraph berichtete diese Woche, dass Harry die Nachricht von den beiden königlichen Gesundheitskrisen am Mittwoch möglicherweise über eine Pressemeldung und nicht über direkte königliche Berater erfahren habe (obwohl eine solche Kommunikation versucht worden war).

(von links nach rechts) Prinzessin Beatrice, Christopher Woolf und Edoardo Mapelli Mozzi nehmen an der teil "Gemeinsam an Weihnachten" Weihnachtsliedgottesdienst in der Westminster Abbey am 8. Dezember 2023 in London, Großbritannien.

GROSSBRITANNIEN-KÖNIGLICHES/WEIHNACHTSLIEDER

(Von links nach rechts) Prinzessin Beatrice, Christopher Woolf und Edoardo Mapelli Mozzi nehmen am 8. Dezember 2023 am Weihnachtsgottesdienst „Together at Christmas“ in der Westminster Abbey in London, Großbritannien, teil.

Chris Jackson/Pool über Reuters

DER Mal Diese Woche wurde außerdem bekannt, dass Charles stillschweigend versichert hatte, dass Harry – ebenso wie Prinz Andrew und Prinzessin Beatrice – niemals davon überzeugt werden würden, in seinem Namen als „Staatsberater“ zu handeln.

Das sagte Dickie Arbiter, der ehemalige Pressesprecher von Königin Elizabeth Spiegel Es sei „gut“, dass Harry und Meghan „zugegeben haben, dass seine Schwägerin offensichtlich eine schwere Operation hatte und dass sein Vater mit 75 Jahren operiert werden würde.“ Es ist richtig, das zu erkennen. Ich freue mich für Catherine und den König. Es ist ungewöhnlich und beispiellos, dass zwei Mitglieder der königlichen Familie gleichzeitig ins Krankenhaus eingeliefert werden. Im Januar herrscht an der königlichen Front im Allgemeinen Ruhe, und es liegt nahe, dass beide Operationen jetzt und eher früher als später abgeschlossen werden sollten. Die Königin hätte sich immer gewünscht, dass die Beziehung wieder aufgebaut würde, aber sie würde es zu ihren Lebzeiten nicht erleben. Es waren zu viele andere Dinge im Gange.

Auf die Frage, ob er glaube, dass die Beziehung jemals vollständig wiederhergestellt werden könne, antwortete der Schiedsrichter Spiegel: „Halten Sie nicht den Atem an.“

Kate und William stehen „zu 100 % in der Familie“

Kate Middleton und Prinz William ändern ihre Prioritäten nach ihrer Bauchoperation Anfang dieser Woche und ihrer monatelangen Genesung. DER Sonntagsstunden berichtet, dass, obwohl königliche Adjutanten oft die „unerschütterliche Pflichterfüllung“ des Paares zitieren, sich die Stimmung vorerst geändert habe: „Zu 100 Prozent für die Familie zuerst, dann für die tägliche Arbeit.“

Eine königliche Quelle sagte der Zeitung: „Kinder sind immer der Mittelpunkt ihres Universums. Dies wird auch weiterhin der Fall sein. Sie wollen sicherstellen, dass sie in Zukunft so viel Normalität wie möglich haben.

Dieser Fokus auf die Familie kam in der Erklärung des Kensington Palace zum Ausdruck, in der er Kates Operation wegen einer noch nicht näher bezeichneten Baucherkrankung ankündigte. „Die Prinzessin von Wales weiß das Interesse zu schätzen, das diese Erklärung hervorrufen wird. Sie hofft, dass die Öffentlichkeit ihren Wunsch versteht, für ihre Kinder so viel Normalität wie möglich aufrechtzuerhalten“, heißt es darin.

Wilhelm, der Mal sagte, kümmert sich jetzt um das Bringen und Abholen ihrer drei Kinder (Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis) und wird von ihrer Nanny Maria Teresa Turrion Borrallo im Haushalt unterstützt.

Der britische Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis kommen in Begleitung ihrer Eltern Prinz William und Catherine, Herzogin von Cambridge, am 7. September 2022 für einen Nachmittag zur Eingewöhnung an der Lambrook School in Großbritannien an.

Der britische Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis kommen in Begleitung ihrer Eltern Prinz William und Catherine, Herzogin von Cambridge, am 7. September 2022 für einen Nachmittag zur Eingewöhnung an der Lambrook School in Großbritannien an.

Jonathan Brady/Pool über Reuters

Laut der Zeitung wird Kate noch eine Woche im Krankenhaus – der sehr exklusiven London Clinic – bleiben, bevor sie ihre Genesung im Adelaide Cottage, dem Haus der Familie in Windsor, fortsetzt. William sagte, er werde „die ganze Zeit an der Seite seiner Frau und seiner Kinder sein“, und es wird nicht erwartet, dass das Paar vor Ostern zu seinen offiziellen Pflichten zurückkehrt. Inzwischen wurden ihre Tagebücher gelöscht.

Allerdings sagten Helfer Mal dass Kates Arbeit „nicht aufhören wird“ und Projekte, die sich auf die Kindheit konzentrieren, immer noch ihre Aufmerksamkeit fesseln. Eine Beraterin sagte: „Ihre Leidenschaft für die ersten Jahre ist klar, es wird eine große Fortsetzung dieser Kampagne geben und sie wird sich darauf freuen, dieses Gespräch mit der Nation so schnell wie möglich fortzusetzen.“ »

DER Mal berichtet auch, dass William die Verbindung zur Kirche von England nicht abbrechen wird, wenn er König ist, und die Tradition des Monarchen als „Oberster Gouverneur“ der Kirche beibehalten wird, trotz jüngster gegenteiliger Gerüchte. Die Zeitung betont, dass „William kein regelmäßiger Gläubiger ist und nicht den Glauben der verstorbenen Königin Elizabeth II. und König Charles hat“, sagten Quellen aus dem Umfeld William. Die Temperatur „Das Gespräch kam nie zur Sprache“ und sagte, er habe keine Pläne, die Beziehung des Monarchen zur Kirche zu ändern.

Dänische Königsfamilie erhält „The Crown“-Behandlung

Die dänische Königsfamilie galt lange Zeit als eine der biedersten, bürgerlichsten und uninteressantesten Monarchien Europas und hat in den letzten Jahren mit drei schlagzeilenträchtigen Momenten ihre Fähigkeit zum Schock wiederentdeckt.

Zuletzt dankte natürlich Königin Margrethe II. nach 52-jähriger Herrschaft ab und gab ihre Entscheidung in einer Live-Ansprache am Silvesterabend im Fernsehen bekannt. Tochter, die neue Königin Mary, bezaubernd, nachdem ihr Ehemann Frederik beim Abhängen in Madrid fotografiert wurde mit einem wohlhabenden prominenten Freund, was den Verdacht aufkommen ließ, dass er eine Affäre hatte (was jedoch bestritten wurde). Im Jahr zuvor hatte Margrethe dramatisch angekündigt, dass den Kindern ihres zweiten Sohnes Joachim ihre königlichen Titel entzogen werden sollten, um die Kernfamilie des Königshauses zu verschlanken. Als Reaktion darauf zog er nach Amerika.

Der damalige Kronprinz Frederik (links) und Kronprinzessin Mary von Dänemark nehmen am 7. November 2023 an ihrem Besuch an der Universität Kopenhagen, Dänemark, teil.

Der damalige Kronprinz Frederik (links) und Kronprinzessin Mary von Dänemark nehmen am 7. November 2023 an ihrem Besuch an der Universität Kopenhagen, Dänemark, teil.

Ritzau Scanpix/Ida Marie Odgaard über Reuters

Es ist daher nicht verwunderlich, dass Margrethes Leben nun laut der WächterGegenstand eines sein Die Krone-artige Fernsehsendung mit dem Titel Af Guds nåde (Durch die Gnade Gottes), produziert vom Team hinter dem erfolgreichen dänischen Noir-Thriller Borgen.

Die Produzenten sagten dem Wächter Die Serie wird „die königliche Familie im Guten wie im Schlechten umarmen“ und erzählt die Geschichte „eines Mädchens und ihrer Familie“.

Die ausführende Produzentin der Serie, Meta Louise Foldager Sørensen, sagte: „Ob Sie ein Royalist sind oder nicht, und wie auch immer Sie es präsentieren, es hat eine enorme Bedeutung für uns als Volk, in unserem kleinen Teich. für die Enten, aber auch draußen.“ . in der Welt.”

Prinz wer?

Prinz Harry möchte seine königlichen Freunde auf der anderen Seite des Wassers vielleicht besser im Auge behalten. Nachdem er bei den Living Legends of Aviation Awards beim Posieren mit einem Deutschen fotografiert wurde, der sich Prinz Mario-Max Schaumburg-Lippe nennt, wurde der Mail Sonntag kontaktierte das Oberhaupt der Familie, Prinz Alexander von Schaumburg-Lippe, der sagte: „Es ist sehr schmerzhaft für mich, dieser Typ hat unseren Namen zu seinem persönlichen Vorteil geerntet.“ Prinz Harry kann sich nicht tiefer beugen, als mit ihm zu erscheinen. Ich würde ihm raten, sich von diesem Mann fernzuhalten.

DER Email Mario-Max behauptet, er habe das Recht, diesen Titel zu führen, nachdem er im Alter von 23 Jahren von einem entfernten Verwandten adoptiert wurde. Schaumburg-Lippe ist eine Region in Deutschland, die einst ein eigenständiges Fürstentum war. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Region von der Deutschen Republik übernommen.

Kostspielige Gewohnheiten

DER Tägliche Post Der Bericht darüber, wie Harry schließlich seine Verleumdungsklage gegen die Zeitung fallen ließ, ist zwar kompromisslos parteiisch, aber immer noch eine faszinierende Lektüre über einen „verwirrenden Streit“, der Harry mit einer riesigen Anwaltsrechnung konfrontierte, die auf rund 900.000 US-Dollar geschätzt wird. Harry hatte einen Bericht darin bestritten Mail Sonntag der behauptete, er habe ein Angebot, für seine eigene Sicherheit aufzukommen, falsch dargestellt. Allerdings haben wir nach einer Reihe atemberaubender juristischer Erfolge für Harry und Meghan gegen die britischen Boulevardzeitungen und da eine Reihe von Fällen noch vor Gericht laufen, wahrscheinlich nicht den letzten Prozess von Harry und Meghan gegen ihre Peiniger in den Boulevardzeitungen gesehen.

Um 1535: König Heinrich VIII. von England (1491–1547) und seine zweite Frau Anne Boleyn (1507–1536).

Um 1535: König Heinrich VIII. von England (1491–1547) und seine zweite Frau Anne Boleyn (1507–1536).

Hulton Archives/Getty Images

Diese Woche in der königlichen Geschichte

Am 22. Januar 1901 starb Königin Victoria im Osborne House auf der Isle of Wight. Sie ist im Frogmore Royal Mausoleum in Windsor begraben. Am 25. Januar 1533 heiratete Heinrich VIII. seine zweite Frau Anne Boleyn im Palace of Westminster in London. Anne wurde 1536 enthauptet und Henry heiratete anschließend im selben Jahr Lady Jane Seymour. (Sie starb 1537 an postnatalen Komplikationen, nachdem sie den zukünftigen König Edward VI. zur Welt gebracht hatte.)

Unbeantwortete Fragen

Könnten die medizinischen Probleme von Kate und Charles wirklich dazu beitragen, den Grundstein für eine Versöhnung mit Harry und Meghan zu legen? Wird Kate jemals ihr gesundheitliches Problem preisgeben und wie wird sich der Ausfall von Kate und Charles auf die Sichtbarkeit und Arbeit der königlichen Familie in den kommenden Monaten auswirken?

By rb8jg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *