LOS ANGELES – Die Polizei von Los Angeles versprach am Mittwoch, die Sicherheit zu verbessern, nachdem ein im Bau befindlicher Luxus-Wohnturm in der Nähe des Heimstadions der Lakers mit Graffiti bedeckt war.

Die Tags bedeckten etwa 30 Stockwerke des 40-stöckigen Hochhauses in der Innenstadt von Los Angeles, wie ein von NBC Los Angeles aufgenommenes Hubschraubervideo zeigte.

Die Zentralabteilung des LAPD reagierte auf ein separates Video auf einer Social-Media-Plattform

„Die Maßnahmen werden sofort umgesetzt und die Graffiti werden entfernt“, sagte das LAPD.

Das Projekt befindet sich gegenüber der Crypto.com Arena, der Heimstätte der Los Angeles Lakers. Der Unterhaltungsbereich LA Live befindet sich ebenfalls in der Nähe des jetzt markierten Turms.

Laut seiner Website sollte das Oceanwide Plaza-Projekt zwei 40-stöckige Türme umfassen.

Die Los Angeles Times berichtete damals, dass der Bau im Jahr 2019 eingestellt wurde, weil die Frage aufkam, ob das Unternehmen über die nötigen Mittel verfügte, um weiterzumachen.

Eine mögliche Zwangsvollstreckung wurde im August von einem staatlichen Berufungsgericht blockiert, wie die Immobilienpublikation The Real Deal berichtete.

Es ist bei weitem nicht das erste Projekt in Los Angeles, das zum Ziel auffälliger Graffiti wird.

Das brandneue 6th Street Viaduct in der Innenstadt, das 588 Millionen US-Dollar kostete, wurde nach seiner Eröffnung im Juli 2022 von Vandalen besprüht. Straßenrennen und Übernahmen führten auch dazu, dass die Brücke kurz nach ihrer Eröffnung regelmäßig geschlossen wurde, berichtete NBC Los Angeles. zu der Zeit.

By rb8jg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *