Fred Gaudelli war sieben Mal der Hauptproduzent der Super Bowl-Übertragung. Wenn Sie römische Ziffern mögen, hat Gaudelli die Super Bowls XXXVII, XL, XLIII, XLVI, XLIX, LII und LVI produziert. Er war bei einigen der aufregendsten NFL-Titelspiele der Geschichte dabei, darunter beim Super Bowl XLIX im Jahr 2015, bei dem der Rookie-Cornerback der New England Patriots, Malcolm Butler, den Quarterback der Seattle Seahawks, Russell Wilson, 20 Sekunden vor Schluss an der Torlinie abfing. besiegeln den 28:24-Sieg New Englands über Seattle. Dieses Spiel erreichte durchschnittlich 114,4 Millionen Zuschauer und war damit der meistgesehene Super Bowl in der Geschichte des amerikanischen Fernsehens, bevor der Super Bowl im letzten Jahr den Titel holte.

Während seiner 33 Spielzeiten als Hauptproduzent einer NFL-Spielshow zur Hauptsendezeit, zu der auch Stationen bei ABC, ESPN, NBC und Amazon Prime Video gehörten, produzierte Gaudelli unzählige NFL-Spiele mit berühmten Persönlichkeiten auf der Tribüne. Was würde er von der Aussicht halten, dass Taylor Swift am 11. Februar am Super Bowl LVIII in Las Vegas teilnehmen würde, wenn er das Spiel produzieren würde?

„Ich würde es als Geschenk der Götter betrachten“, sagte Gaudelli.

Da Gaudelli auf dem Planeten Erde lebt, weiß er, dass Swift Einzug in die Populärkultur hält und dass dies das Potenzial birgt, dem Produkt mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen. (Wenn Sie Swift hassen, wird dieser Raum ein grausamer Sommer für Sie sein, und Sie sollten besser jetzt aussteigen.)

Die Herausforderung für das CBS Sports-Produktionsteam für Super Bowl LVIII besteht darin, zu bestimmen, wie oft Sie Bilder der Sängerin in den Stream integrieren, wenn Swift zum Spiel kommt, um zuzusehen, wie ihr Freund Travis Kelce und die Kansas City Chiefs gegen die San Francisco 49ers antreten .

Die gute Nachricht für das Team – angeführt von Produzent Jim Rikhoff, Regisseur Mike Arnold und Wiederholungsproduzent Ryan Galvin – ist, dass es dieses Jahr viele Spiele gegen die Chiefs bestritten hat, darunter das Divisionsspiel in Buffalo und das AFC Championship Game in Baltimore , beide. an dem Swift teilnahm. Es wäre redaktionelle Fahrlässigkeit, Swift während des Spiels nicht zu zeigen, aber wie viel zeigen Sie ihr gleichzeitig?

Dann stellt sich eine neue Frage: Wie sehr beeinflusst der Super Bowl, ein Spiel, bei dem in dieser Saison zum ersten Mal Millionen von Menschen Fußball schauen, Ihre Entscheidung, ihn zu zeigen?

„Lass uns zum letzten Super Bowl gehen, an dem ich teilgenommen habe“, sagte Gaudelli über den Sieg der Los Angeles Rams über die Cincinnati Bengals am 13. Februar 2022. „Wir hatten (Rams-Quarterback) Matthew Stafford, seine Frau und seine Kinder. Wir hatten ( Bengals Quarterback) Joe Burrows Eltern und Freundin. Wir hatten (Rams Wide Receiver) Cooper Kupps Frau. Wir hatten Andrew Whitworths Frau und Kinder (Rams Offensive Lineman). Wir hatten (Bengals Receiver) Ja’Marr Chases Mutter und Vater. Sie haben alles vorbereitet Diese Schüsse, weil sie Teil der Geschichte des Spiels sind und weil er fünfmal mehr Leute (zuschaut) als bei einem normalen Spiel. Von Anfang an denkt man bereits darüber nach, wer im Spiel sein wird, und In Los Angeles hatten wir Berühmtheiten wie LeBron James und Jay-Z. (Regisseur) Drew Esocoff schnitt diese Schüsse während des Spiels ab, und als Stafford einen Touchdown-Pass warf, gibt es ein Bild von Staffords Frau. Burrow liegt am Boden und windet sich vor Schmerzen? Sie sehen seine Mutter, seinen Vater und seine Freundin mit einem Blick äußerster Sorge.

„Jetzt haben Sie Taylor Swift, die auch eine direkte Verbindung zum Spiel hat, weil sie die Begleiterin eines der Stars einer Mannschaft ist. Vielleicht zeigt man sie nicht bei jeder Kelce-Sequenz, aber das wird so sein.“ Teil der Sequenzen, wenn er ein Theaterstück aufführt.

Die Sendezeit, die Swift bisher bei NFL-Spielen erhalten hat, ist viel geringer, als manche Leute denken. Benjamin Hoffman, Autor der New York Times, schrieb diese Woche einen hervorragenden Artikel, in dem er „die Diskrepanz zwischen der Häufigkeit, mit der Swift gezeigt wurde, und der Häufigkeit, mit der die Leute zu glauben scheinen, dass sie gezeigt wurde, aufzeichnete“. Es wurde berichtet, dass Swift in den meisten Spielen weniger als 32 Sekunden auf dem Bildschirm war, wobei Peacocks Berichterstattung über die Chiefs gegen die Miami Dolphins am 13. Januar maximal 1 Minute und 16 Sekunden dauerte.

„Man kann nicht anders, als es auf Sendung zu bringen“, sagte Tracy Wolfson, die beim Super Bowl an der Seitenlinie der Chiefs stehen wird. „Ich kann Ihnen nicht sagen, wie viele Väter auf mich zukamen und sagten: ‚Meine Tochter schaut jetzt Fußball wegen Taylor Swift.‘ Ich meine, warum sollten Sie es nicht ausnutzen oder ausnutzen? Es ist großartig für die NFL und es ist großartig für die Einschaltquoten.

Die Übertragung des Spiels der Chiefs gegen die Chicago Bears durch Fox am 24. September bildete die Vorlage für Swifts Berichterstattung, da der Sender alles im Handumdrehen herausfinden musste. Der leitende Produzent Richie Zyontz sagte, sein Team habe keine offiziellen Informationen von der NFL oder den Chiefs, dass Swift anwesend sein würde. (Dies änderte sich in den nächsten Wochen; Rikhoff wusste, dass Swift am Tag vor dem Spiel der Chiefs-Bills dort sein würde.) Sie mussten festlegen, welche Kameramänner und wie viele sie für die Aufnahmen einsetzen sollten.

„Wir waren auf unbekanntem Terrain, nachdem wir als Erste mit der Situation konfrontiert waren“, sagte Zyontz diese Woche über dieses Spiel. „Moderation kam mir sofort in den Sinn. Im Laufe der Saison gab es zu viele instinktive Reaktionsschüsse, aber das waren die Schüsse, über die wir am Montag gesprochen und geschrieben haben. Für den Super Bowl wird es dadurch Millionen neuer Zuschauer geben. Hoffentlich wird sich das gute Urteil durchsetzen. Aber für diejenigen, die sich beschweren: Es sind immer nur ein paar Sekunden, ein paar Mal pro Spiel. Ist das wirklich offensichtlich?

Taylor Swift


„Man kann nicht anders, als sie auf Sendung zu bringen“, sagte Tracy Wolfson, die für die CBS-Übertragung an der Seitenlinie der Chiefs beim Super Bowl arbeiten wird, über Taylor Swift. (Jason Hanna/Getty Images)

Der Super Bowl wird ganz anders sein. Wenn Swift beim Spiel anwesend ist, wissen die Chiefs und die NFL, in welcher Suite Swift im Stadion sitzen wird. Für die CBS-Produktion wird es also kein Problem sein, sie zu finden. CBS wird um ein Interview mit dem Sänger bitten. (Wenn es eine Wette darauf gibt, dass Swift vor der Kamera interviewt wird, dann wette ich nein.) Gaudelli sagte, der beste Weg zu einer Produktion führe über die Chiefs, die die Anfrage über Kelce an ihn weiterleiten würden. Sie würden sie auch fragen, ob sie etwas außerhalb der Kamera machen möchte.

„Wir haben diese Anfrage während der Saison nicht gestellt, weil wir zu diesem Zeitpunkt nicht dachten, dass es auf diesem Niveau wäre“, sagte Gaudelli, der jetzt ausführender Produzent für die NFL-Berichterstattung von NBC ist. „Aber ja, ich denke, das haben Sie für den Super Bowl beiseite gelegt. Sie würden versuchen, sie in die Pregame-Show zu bekommen.

Erwarten Sie nach dem Spiel garantierte visuelle Eindrücke. Wenn die Chiefs gewinnen, wird Kelce auf jeden Fall von einem CBS-Kameramann begleitet.

„Als Produzent und Regisseur ist er einer der Hauptdarsteller, die man am Ende des Spiels sehen möchte, denn wenn sie gewinnen, ist er ein wichtiger Teil ihrer Dynastie“, sagte Gaudelli. „Wo er also ist, wird sie auch sein.“ Man muss nicht wirklich zu weit auf die Jagd gehen. Sie werden nach Nummer 87 suchen.

Eine Person, die das alles mit äußerster Belustigung beobachtet, ist Ian Eagle, der CBS-Sender, der als erster nationaler NFL-Sender die Swift-Kelce-Verbindung anerkannte. Während eines Kelce-Touchdown-Laufs beim 17:9-Sieg von Kansas City gegen Jacksonville am 17. September warf Eagle frech einen Zeile „Kelce findet leeren Platz für Punkte“bezieht sich auf den Titel eines Swift-Songs.

„Im September kamen Geschichten heraus, die Travis mit Taylor in Verbindung brachten, aber zu diesem Zeitpunkt fanden sie in den Medien nicht viel Beachtung“, sagte Eagle. „Als Kelce in Jacksonville einen Touchdown erzielte, scherzte ich: ‚Er findet einen freien Platz für den Punktestand.‘ Ich dachte, es wäre eine ziemliche Wegwerfphrase, ohne mir auch nur für einen Moment vorzustellen, dass sie explodieren würde. Ich habe Swifts Macht schnell entdeckt und all diese Monate später ist das Interesse an diesem Chiefs-Lauf exponentiell gewachsen. Die NFL war bereits riesig. Aber diese Beziehung hat irgendwie für noch mehr Aufsehen in der Liga gesorgt. Ich freue mich einfach für diese beiden verrückten Kinder.

weiter gehen

WEITER GEHEN

Wie Taylor Swift dank ihrer Eras-Tour den Super Bowl erreichen konnte

(Oberes Foto von Taylor Swift und ihrem Freund: Patrick Smith/Getty Images)

By rb8jg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *