SANTA CLARA, Kalifornien – Die San Francisco 49ers genossen in der ersten Runde der Playoffs ein Freilos, aber das bedeutet nicht, dass Kyle Juszczyk ein freies Wochenende hatte.

Der Außenverteidiger des Teams trat in Aktion, nachdem es seiner Frau Kristin gelungen war, drei große Nachrichtenmacher – Taylor Swift, die NFL und die Winterstürme, die das Land verwüsteten – zusammenzuführen, als Swift selbstbewusst das gefrorene Arrowhead Stadium in Kansas City betrat und eine von Kristin angefertigte Jacke trug . .

Swift und ihre Legion von Anhängern haben enormen Einfluss und können Social-Media-Seiten in Aufruhr versetzen. Und genau das tat ihre lange rote Pufferjacke – verziert mit der Nummer 87 ihres Freundes, Kansas City Chiefs-Tight-End Travis Kelce.

Für die Juszczyks war es das Äquivalent eines Fünf-Touchdown-Tages. Sie hatten erfahren, dass der Singer-Songwriter vorhatte, die Jacke zu tragen, waren sich aber nicht sicher. Kyle sagte, sie hätten am Samstagnachmittag von ihrem Zuhause in San Jose aus im Fernsehen zugesehen, wie Kameras Swift, geschützt durch die Jacke und eine weiße Mütze, dabei erwischten, wie er vor Beginn des Playoff-Spiels aus einem Golfwagen stieg. Chiefs vs. Miami Dolphins. .

„Glück, Wertschätzung“, sagte er über ihre Reaktion. „Ich freue mich so für (Kristin), weil ich weiß, wie hart sie gearbeitet hat, wie hart sie gearbeitet hat. Zu sehen, wie Taylor es trug – und es war großartig – es war großartig. Wir waren so glücklich in unserem Haus.

Danach wurde Kyle gleichzeitig ein Hype-Mann, PR-Repräsentant und Internet-Wachhund. Er nahm Anrufe und SMS von nachrichtenhungrigen Medienvertretern entgegen. Und er durchforstete die sozialen Medien, um sicherzustellen, dass Kristin Anerkennung für die sofort berühmte Jacke erhielt. Irgendwann scherzten NBC-Sprecher, dass Swift so berühmt sei, dass sie einfach Nike anrufen und sie bitten könnte, eine maßgeschneiderte Jacke anzufertigen.

„Es war wie ‚Argh, komm schon!‘ Wir müssen diese Leute wissen lassen, dass es nur Kristin war“, sagte Kyle, der anmerkte, dass das Netzwerk den Fehler später korrigiert habe.

Seit Swift das Stadion betreten hat, hat Kristin über 450.000 Follower auf Instagram gewonnen. Kyle beschrieb auch eine Flutwelle der Medienaufmerksamkeit, die so groß war, dass Kristin sich entschied, diese Woche keine Interviews zu geben. Sie hörten von allen Medien, von Vogue über Kristin bis hin zu ESPN, das für Kyle wichtig war.

„Adam Schefter sagt ihm nichts“, sagte er. „Ich musste erklären: Das ist ein großes Problem in der Welt des Fußballs. Und das war eines der coolsten Dinge, die es je gab: Es vereinte zwei verschiedene Welten. Die Welt des Fußballs interessierte sich dafür, die Welt der Mode, die Swifties. Sie kamen alle zusammen und 99,9 Prozent waren wirklich positiv. Deshalb war ich wirklich froh, das zu sehen.

Am Samstag herrschte in Kansas City eine Windtemperatur von -27 Grad, und dennoch gelang es Swift, bei ihrer Ankunft im Stadion zu strahlen, unter anderem dank ihres maßgeschneiderten Balls.

Aus diesem Grund begann Kristin, Outfits für den Spieltag zu entwerfen. Als sie und Kyle vor zehn Jahren anfingen, sich zu treffen, wurde ihr klar, dass sie sich wie alle anderen im Stadion kleiden musste, um ihren Football-Freund zu unterstützen. Die Standard-Fanuniform war, nun ja, einheitlich. Also begann sie, Kyles Trikots mit der Nummer 44 zu zerschneiden und sie in etwas Stilvolleres zu verwandeln: ein Korsett-Oberteil oder einen Minirock für ein Spiel Anfang September, eine Steppjacke für die Playoffs. Das Thema: Rote Zone trifft roten Teppich.


Kristin Juszczyk begleitete ihren Ehemann, den 49ers-Guard Kyle Juszczyk, letztes Jahr beim Pro Bowl in Las Vegas. (Kirby Lee / USA Today)

Ihre Entwürfe erhielten im November einen Aufschwung, als sie weiße Hosen im Patrick-Mahomes-Stil an Brittany Mahomes, die Frau des Chiefs-Quarterbacks, schickte. Er war derjenige, der den Mantel weitergab, den Swift am Sonntag trug.

Im Dezember trug die Turnerin Simone Biles eine grüne Weste, die Kristin aus dem Trikot von Biles‘ Ehemann, dem Safety der Green Bay Packers, Jonathan Owens, umgestaltet hatte. Es ist unklar, ob die Weste am Samstag im Levi’s Stadium wieder auftauchen wird, wenn Owens und die Packers gegen die 49ers antreten.

Kristin wandte sich auch an den 49ers Wide Receiver Deebo Samuel, einen von Kyles modebewusstesten Teamkollegen, und bat ihn, eines ihrer Designs zu tragen. Laut Samuel bestand seine ursprüngliche Idee darin, Samuel eine Jacke mit seiner eigenen Nummer anzufertigen, was er jedoch ablehnte.

„Ich sagte: ‚Wenn du mir einen (Brock) Purdy machst, werde ich ihn tragen‘“, sagte er.

Sie tat genau das und fertigte eine Weste an, die nicht nur Purdys Nummer 13 enthielt, sondern an mehreren Stellen auch „MVP“ geschrieben stand. Samuel sagte, er habe die Weste zu Beginn der Saison erhalten, sich aber entschieden, sie eine Woche nach Purdys vier Interceptions gegen die Baltimore Ravens zu tragen, ein Zeichen des Vertrauens in seinen Quarterback.

Das letzte Wochenende erwies sich für Kristin als Doppelschlag. Während sie Daunenjacken für Swift und Brittany Mahomes herstellte, fragte der aus Michigan stammende Schauspieler Taylor Lautner nach einer Jacke mit Detroit Lions-Motiv, die er zur Eröffnung der Playoffs in Detroit tragen konnte.

Zu ihren Kreationen gibt es meist ein kurzes Video, das sie auf ihren Instagram- oder TikTok-Konten postet. Sie zeigen ein paar Teile ihrer Schere, ein paar Nähte und – voila! — Das Kleidungsstück ist fertig. Die Clips dauern ein paar Sekunden und enden oft damit, dass der Promi das Outfit trägt. Das auf Lautners Jacke endet damit, dass er aufgeregt das Paket öffnet wie ein Kind, das am Weihnachtsmorgen eine Nintendo-Box aufreißt.

Dünne Videos erfassen nicht die damit verbundene Arbeit. Kyle sagte, er wachte an manchen Morgen um 3 oder 4 Uhr auf und stellte fest, dass seine Frau nicht im Bett lag, sondern unten an einem ihrer Projekte arbeitete. Es war auch ein Abenteuer, Lautner seine Jacke zu besorgen, die das Trikot des Lions-Passanten Aidan Hutchinson enthält.

Kristin verbrachte die Nacht mit der Jacke über FedEx, aber das Paket verzögerte sich in Memphis, Tennessee, aufgrund der gleichen Stürme, die auch Kansas City verwüsteten. Kyle sagte, Kristin habe es geschafft, eine hochrangige Person bei FedEx zu erreichen, die ihnen sagte: „Es sei ihre Aufgabe, dieses Paket an (Lautner) zu bringen.“

(In einer weiteren Verschmelzung der Welten ist der Gründer und Vorsitzende von FedEx, Fred Smith, der Vater des ehemaligen Cheftrainers der Atlanta Falcons, Arthur Smith, und der Vorsitzende und CEO von FedEx ist das älteste Kind des Bruders Arthur, Richard. Kyle bestätigte, dass sie mit einem Mitglied der Smith-Familie gesprochen hatten .)

„Sie haben einen Lastwagen geschickt, um ihn in Memphis abzuholen“, fuhr Kyle fort. „Der LKW hatte eine Panne. Sie schickten einen weiteren LKW. Und dann haben sie (Lautner) an der Seitenlinie buchstäblich geliefert.

Das alles wirft die Frage auf: Wer wird der nächste Promi sein, der einen von Kristins Badeanzügen trägt? Kyle würde nicht sagen, ob es während der Playoffs noch weitere Überraschungen geben würde, obwohl sein Teamkollege Christian McCaffrey verriet, dass ein Entwurf für seine Verlobte Olivia Culpo in Arbeit sei. Das wäre ein weiterer großer Schub – schließlich ist Culpo ein Model und ehemalige Miss-Universe-Gewinnerin mit 5,3 Millionen Followern auf Instagram.

Dennoch wird es schwer sein, Swift zu übertreffen, der 279 Millionen Instagram-Follower und den Einfluss einer Königin hat.

„Es ist verrückt“, sagte Kyle. „Es ist verrückt, wie mächtig ein Mensch ist.“

Fußball 100

Fußball 100

Die Geschichte der größten Spieler der NFL-Geschichte. In 100 fesselnden Profilen begründen Top-Football-Autoren ihre Auswahl und erfahren mehr über die Geschichte der NFL.

Die Geschichte der größten Spieler der NFL-Geschichte.

KaufenFußball 100 kaufen

(Oberes Foto von Taylor Swift: Ed Zurga / Associated Press)

By rb8jg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *