UEFA-Präsident Aleksander Ceferin glaubt, dass die Teilnahme der Ukraine oder Israels ein Sicherheitsrisiko für die EURO 2024 in Deutschland in diesem Sommer darstellen könnte, sagte er gegenüber Telegraph Sport.

„In diesen verrückten Zeiten, in denen die Welt geopolitisch verrückt spielt, ist die Sicherheit die größte Sorge“, sagte er. „Meine Angst betrifft nicht nur die Stadien. Weil ich sicher bin, dass die Stadien angemessen geschützt werden. Aber Fans werden überall in Städten und Dörfern sein.

Lesen Sie auch: Die Ukraine trifft in der Qualifikation zur EURO 2024 auf Bosnien, da die Fans Rache an Wales wollten

Er glaubt, dass Deutschland die Lage im Griff hat und bezeichnet sie als „gute Organisatoren“.

„Seien wir optimistisch“, sagte er. „Ich denke immer noch, dass alles gut wird.“

Die Ukraine trifft auf Bosnien und Herzegowina, während Israel am 21. März im Qualifikationshalbfinale zur EURO 2024 auf Island trifft. Die Gewinner spielen dann um einen Platz im Hauptfeld des Turniers im Juni in Deutschland.

Wenn die Ukraine Bosnien schlägt, wird sie das Finale vorübergehend im polnischen Breslau „ausrichten“.

Lesen Sie auch: Die UEFA gibt die Gastgeber der Euro 2028 und 2032 bekannt

Wir tragen die Stimme der Ukraine in die Welt. Unterstützen Sie uns mit einer einmaligen Spende oder werden Sie Gönner!

Lesen Sie den Originalartikel zu „The New Voice of Ukraine“.

By rb8jg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *