Ruhe in Frieden, Pussy-Insel. Wir werden uns immer daran erinnern, wie wir uns gefühlt haben, als Deadline im Jahr 2021 berichtete, dass Zoë Kravitz Channing Tatum – nun angeblich ihr Verlobter – dazu verurteilt hatte Pussy-Insel, Sie spielt in diesem Genre-Thriller mit unglaublichem Namen mit, der auch als ihr Regiedebüt dient. Aber der von Kravitz und ET Feigenbaum gemeinsam geschriebene Film wurde jetzt umbenannt, um eine familienfreundlichere Option zu erhalten: Blinzeln Sie zweimal. (Das haben wir getan, als wir erfuhren, dass sich der Titel änderte.) Tatum wird den Technologiemogul Slater King spielen, der während einer Spendengala Frida (Naomi Ackie) kennenlernt, „die kluge, junge Cocktailkellnerin von Los Angeles“. Später nimmt er sie und ihre Freunde mit auf eine Privatinsel, wo die Partyatmosphäre unheimlich wird. „Etwas“, heißt es in der Handlungsbeschreibung, „ist ein wenig erschreckend.“ Im Ernst. Der Film hieß früher Pussy-Insel. Das ist die Atmosphäre von Petit Saint James. Hier ist alles, was wir bisher wissen.

Es ist schwer zu sagen. Bezüglich des Originaltitels sagte Kravitz zuvor gegenüber Deadline:

„Ich habe 2017 begonnen, diese Geschichte zu schreiben. Als Frau im Allgemeinen und als Frau in dieser Branche bin ich auf einige ziemlich wilde Verhaltensweisen des anderen Geschlechts gestoßen. Der Titel war zunächst etwas witzig, dieser Ort, wo Menschen hingehen, Frauen mitbringen, feiern und abhängen. Die Geschichte entwickelte sich zu etwas anderem, aber der Titel hatte letztendlich mehrere Bedeutungen. Und es spielt auf die Zeit und den Ort an, in dem wir uns im Hinblick auf die Sexualpolitik nicht mehr aufhalten. Menschen entwickeln sich weiter und verändern sich, aber viele Menschen haben aufgrund ihres früheren Verhaltens immer noch einen schlechten Geschmack im Mund. Das ist eine Anspielung darauf, aber es ist auch ein verspielter Film, und zwar in vielerlei Hinsicht ein wirklich verspielter. Mir gefällt, dass der Titel damit beginnt und darunter eine schwere Bedeutung hat.

Vertreter von Kravitz und Amazon MGM Studios reagierten nicht sofort auf die Bitte von Vulture um einen Kommentar zur Titeländerung.

Neben Tatum und Ackie sollen laut Deadline auch Simon Rex, Christian Slater, Geena Davis, Adria Arjona, Haley Joel Osment, Kyle MacLachlan und Alia Shawkat spielen.

Blinzeln Sie zweimal soll am 23. August in die Kinos kommen.

Sehr unwahrscheinlich. Tatum erzählte Deadline Als sie Kravitz 2021 zum ersten Mal für das Projekt traf, sagte sie ihm, er solle aufhören, Schaumclogs dieser besonderen Marke zu tragen. Wie wir sehen, treffen wir bereits mutige Produktionsentscheidungen.

By rb8jg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *